Herzlich willkommen!
Tutoren-Willkommensparty für die 5. Klassen

Am Dienstag, den 02.10.2018 veranstalteten die Tutoren ab 15:00 Uhr mit ihren Betreuerinnen Eveline Einhauser und Maria Polz eine Willkommensparty für die neuen Mitschüler. Nach dem Einlass, der sich vor dem Bauabschnitt IV der Kastulus-Realschule befand, trafen sich die Schüler mit ihren Tutoren und wurden von ihnen ganz herzlich begrüßt.
Anschließend ging es mit den begleitenden Tutoren beispielsweise zu Spielen wie Tornado, Franzi der Flamingo oder Reise nach Jerusalem. Aber natürlich gab es auch Spiele zum Lachen wie "Nicht lachen". Hier standen sich zwei Teams gegenüber, die jeweils eine Person auswählten und verkleideten. Die beiden Teams wurden durch ein Tuch getrennt, so dass sie sich nicht sehen können. Anschließend wurde das Tuch fallengelassen und die Aufgabe für die Verkleideten bestand darin, beim Anblick des Gegners nicht zu lachen. Wer dies zuerst tat, verlor leider die Runde.
Die Kinder zeigten allgemein sehr viel Freude am Spielen und auch die Tutoren mussten bei dem einen oder anderen Spiel um einen Sitzplatz "kämpfen". Aber nicht die Lehrer leiteten die Spiele, sondern zwei bis drei Tutoren, die für das Spiel eingeteilt waren. Aber ganz ohne die Hilfe der Lehrer ging es dann doch nicht. Denn manchmal lief es doch geordneter ab, wenn die Lehrer mithalfen. In den Pausen durften die Kinder sich im Aufenthaltsraum den leckeren Kuchen schmecken lassen, der von den Fünftklässlern gespendet wurde, und erfrischten sich mit einem Getränk.
Der vergnügliche Nachmittag endete um 18:00 Uhr. Nachdem alle Kinder abgeholt wurden, beseitigten die Tutoren noch die restlichen Spuren der gelungenen Veranstaltung.

Im Großen und Ganzen war es ein lustiger und toller Nachmittag, bei dem die Klassengemeinschaft gestärkt und auch sicherlich viele neue Freundschaften geknüpft wurden. Die Tutoren freuen sich schon sehr auf ihre nächste Veranstaltung mit ihren fünften Klassen.