In unserem Alltag finden sich zahllose Berührungspunkte zu den Neuen Medien. Der Umgang und das Leben im digitalen Umfeld erfordern daher spezifische Kompetenzen. Aus diesem Grund wurde im Schuljahr 2017/18 unter der Leitung von Fr. Fischer die AG Medienscouts ins Leben gerufen. 12 engagierte Schüler aus verschiedenen 8.Klassen wurden in einem mehrtägigen Workshop zu Medienscouts ausgebildet. Ihre Aufgaben sind nun das Wissen an Mitschüler weiterzugeben und Ansprechpartner bei Fragen und Problemen rund um die Mediennutzung und Medienkonsum. Ziel des Projektes ist die Entwicklung und Förderung der Medienkompetenz der Jugendlichen.

Die Schwerpunktthemen der Medienscouts sind:

  • soziale Netzwerke
  • Fake News
  • Informationen im Internet suchen und finden
  • Cybermobbing
  • Hate Speech
  • Streams und Downloads
  • Urheberrecht
  • Datenschutz - Datenschatz
  • Smartphone und Apps

Projekt mit den 6. Klassen - Juli 2018